Anmelden | Registrieren

FAQ

Häufig gestellte Fragen.



Hast Du Fragen? Wir haben Antworten!

Das ist unsere FAQ-Seite, wo Du Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen findest.

Wie mische ich Liquids?

Wer noch keine Erfahrungen mit dem Mischen von Liquids hat sollte sich erst einmal hier einlesen
Teil 1 - Liquid selbstgemacht
Teil 2 – Liquid selbermischen praktisch
Teil 3 – Liquid-Kochbuch

Wie kann ich Rezepte Speichern?

Um Rezepte speichern zu können, musst Du dich erst einmal Registrieren, sonst könnte man die Rezepte nicht eindeutig dem richtigen Benutzer zuordnen.

Im nächsten schritt würde ich dir Empfehlen eine Basis Profil anzulegen unter "Kontrollzentrum - Profile"
damit man seine Basis Daten nicht immer neu eingeben muss.
Hier kann man auch mehrere Profile hinterlegen wenn man verschiedene zusammen Setzungen oder Nikotin stärken verwenden möchte.

Danach kannst Du im Rechner dein Liquid zusammen stellen, ganz unten hast Du dann den Speichern Button, hier wirst Du nun nach einen Namen für das Rezept gefragt, wie lange die Empfohlene Reife zeit ist und einen Kommentar kannst Du auch noch hinterlegen für andere Benutzer.

Alle gespeicherten Rezepte findest Du dann in deinem Kontrollzentrum unter Meine Rezepte und kannst hier noch kleine Änderungen machen oder sie wieder in den Rechner Laden lassen.

Wie erstelle ich Menthol Aroma aus Mentholkristallen?

Wir benötigen für die Erstellung eines Menthol Aromas zum einen Mentholkristalle und zum anderen Ethanol Alkohol 96% bzw. Propylenglycol zum auflösen der Kristalle und einen Glasbehälter, hier empfehle ich euch, Braunflasflaschen oder ein Marmeladen Glas. Bezugsquellen gibt es am ende des Artikels.

Vorsicht Methol Kristalle sind sehr aggressiv, hier sollte der direkte Kontakt mit der Haut vermieden werden.
Achtet bitte auch darauf das ihr einen entsprechenden großen Glasbehälter habt, bei 10g Kristallen würde ich einen 20ml eher 30ml Behälter empfehlen.
Für etwaigen Schäden übernehme ich keine Haftung.

Um das Aroma zu erstellen, müssen wir dies in einem Mischungsverhältnis von 1:1 ansetzen. D.h. es werden z.B. 10g Mentholkristalle und 10ml Ethanol Alkohol 96% bzw. Propylenglycol benötigt. Gebt die Mentholkristalle in den Glasbehälter und gebt nun den Ethanol Alkohol bzw. das Propylenglycol dazu. Schließt den Deckel des Behälters und fangt an es zu Schwenken, ihr werdet sehen das sich die Kristalle langsam auflösen. Wenn Ihr die Kristalle mit Propylenglycol auflöst, werden sich nicht alle Kristalle verflüssigen hierzu empfehle ich euch ein Wasserbad zu mache, erhitzt Wasser in einem Wasserkocher und gebt dieses in eine Schale, haltet für ein paar Sekunden euren Behälter in die Schale und Schwenkt es anschließend wieder, wiederholt diesen Vorgang solange bis alle Kristalle sich aufgelöst haben.

Kann ich die Kristalle auch in Vegetable Glycerin auflösen?
Nein, kann man leider nicht, die Mentholkristalle würde sich sehr schnell wieder zurück Kristallisieren.

Inhaltsstoffe

1,2-Propandiol (1,2-Propylenglycol) ist eine klare, farblose, nahezu geruchlose und stark
hygroskopische Flüssigkeit. 1,2-Propandiol gehört zu den mehrwertigen Alkanolen
und ist chiral, es gibt also ein (R)-Enantiomer und ein (S)-Enantiomer.

Wenn nicht ausdrücklich anders angegeben, beziehen sich in diesem

Artikel alle Angaben auf das 1:1-Gemisch (Racemat) des (R)-Enantiomers
und des (S)-Enantiomers.
Gekürzte Fassung von Wikipedia (Siehe Quelle)

Quelle: Wikipedia 


Glycerin (von gr. glykerós ‚süß, nach IUPAC Glycerol,
auch Glyzerin) ist der Trivialname und die gebräuchliche Bezeichnung von
Propan-1,2,3-triol. Glycerin ist ein Zuckeralkohol und der einfachste
dreiwertige Alkohol, ein Triol. Der Name Glycerol wurde eingeführt, da
er die korrekte Endung -ol für einen Alkohol besitzt (die Endung -in
steht für Alkine oder Amine).
Gekürzte Fassung von Wikipedia (Siehe Quelle)

Quelle: Wikipedia 


Triacetin (Glycerintriacetat) ist eine
Esterverbindung von Glycerin und Essigsäure.
Quelle: Wikipedia 


Diacetyl ist eine organische chemische Verbindung aus
der Gruppe der Ketone und der einfachste Vertreter der Stoffklasse der
Diketone. Es besitzt einen ausgeprägten Geschmack und Geruch nach Butter und
ist auch Bestandteil des natürlichen Butteraromas. Diacetyl gibt eine positive
Iodoformprobe.
Kurzfassung von Wikipedia (Siehe Quelle)

Quelle: Wikipedia


Nicotin, auch Nikotin, benannt nach Jean
Nicot, ist ein Alkaloid, das vorwiegend in der Tabakpflanze und in geringerer
Konzentration auch in anderen Nachtschattengewächsen vorkommt. In der ganzen
Tabakpflanze kommt es mit einem Massenanteil von fünf Prozent vor. Nicotin ist
eine Droge und ein starkes Nervengift. Die chemische Struktur von Nicotin wurde
von Adolf Pinner und Richard Wolffenstein aufgeklärt. Nicotin besitzt ein
stereogenes Zentrum, es ist chiral. In der Natur kommt ausschließlich (S)-Nicotin
vor. Das Enantiomer (R)-Nicotin hat keine pathophysiologische Bedeutung.
Wenn in diesem Artikel der Begriff ‚Nicotin‘ gebraucht wird, ist stets (S)-Nicotin
gemeint.
Gekürzte Fassung von Wikipedia (Siehe Quelle)

Quelle: Wikipedia


Ethanol (auch Äthanol, Trivialname Alkohol)
ist ein aliphatischer, einwertiger Alkohol mit der Summenformel C2H6O.

Die reine Substanz ist eine bei Raumtemperatur farblose, leicht

entzündliche Flüssigkeit mit einem brennenden Geschmack und einem

charakteristischen, würzigen (süßlichen) Geruch. Bekannt ist Ethanol als

Bestandteil von Genussmitteln und alkoholischen Getränken wie Wein, Bier und
Likör.
Kurzfassung von Wikipedia (Siehe Quelle)

Quelle: Wikipedia


Abkürzungen Aromen Hersteller

Da einige mit den Abkürzungen der Aromen Hersteller sich schwer tun hier eine Auflistung der Abkürzungen der Hersteller:

123 = 123 Aromen
A4Y = aromen4you
AM = Aromis
AL = Atmos Lab
AV = AVORIA
BF = Baker Flavors
CPA = Capella
CBV = Christian Buddendieck Vertrieb
C9V = Cloud9Vaping
CdD = Club der Dampfer
DD = Dampfdings
DT = Dampfer-Taxi
DB = Dark Burner
DBL = Dark Burner light
DV = Decadent Vapours
DKS = DKS Plus Aromen
DF = Dragon Flavours
DSN = Dragonspice Naturwaren
e-cig = e-cig.com
eLB = e-LiquidBase GmbH
ES = Erste Sahne
FW = Flavor West
FA = FlavourArt
FD = FlavourDorado
GF = GermanFLAVOURS
HS = Hangsen
HC = Healthcabin
HL = Herrlan
HA = Hochland Aromen
IW = Inawera
KK = KO KO
KKB = KOKO Black
LF = LorAnn Flavour
LA = Lounge Aromen
MW = Meiwei
MA = Mellis Aroma
M5S = Mit allen 5 Sinnen
M-E = my-eLiquid
NLife = Navy Lifeguard
PSV = Pink Spot Vapors
PA = Plusaroma
PS = ProSmoke
SDW = Sannes Dampfwagen
S-M = selber-mischen.de
SR = Selezione Ruperto
TaP = Tasty Puff
TPA = The Perfumers Apprentice (Selber Hersteller: Flavor Apprentice)
TWG = Totally Wicked Gold Standard
VLA = Valeo Aromen
V4M = vape 4 me
VL = Vape Labor

Weiter Fragen?

Über das Kontakt Formular kannst du uns direkt Kontaktieren.

Hier Fragen!